INSIGHTS


Wir versorgen euch mit den neuesten Nachrichten, Trends und Erkenntnissen, damit ihr euren Konkurrenten auf der Facebook-Plattform immer einen Schritt voraus seid.

Facebooks neuer Algorithmus

In den letzten Wochen wurden viele Berichte, Analysen und Prognosen über die neusten Veränderungen des Facebook Algorithmus veröffentlicht, der bestimmt, was wir in unserem News Feed sehen. Was bedeuten die Veränderungen für uns? Bisher wurde noch nicht bestätigt, wann wir Effekte der Änderungen im News Feed sehen werden, uns würde es allerdings nicht überraschen, wenn dies bereits Mitte Februar geschieht.

Mehr erfahren: Kostenlose Analyse Ihrer Facebookwerbung

Durch die Änderungen werden sich viele Akteure an die neuen Voraussetzungen anpassen und grundlegend ihre Facebook-Strategie ändern müssen. Wir haben verschiedene Punkte aufgelistet, die im Zusammenhang mit dem neuen Algorithmus für Unternehmensseiten wichtig sein werden:

  1. Qualität statt Quantität: Nach dem Motto „Less is more“ sollten besser wenige und für die Zielgruppe relevante Beiträge publiziert werden, anstatt in hoher Frequenz „seichte“ Inhalte zu veröffentlichen.
  2. Der Fokus in den Beiträgen sollte auf Interaktion zwischen den Usern liegen. Es reicht nicht mehr, Interaktion mit der Facebook-Page zu erzeugen, sondern die Interaktion zwischen den User rückt in den Vordergrund.
  3. Livevideos: Facebooks Chef Adam Mosseri hat kürzlich folgendes Statement abgegeben “Live videos often lead to discussion among viewers on Facebook–in fact, live videos on average get six times as many interactions as regular videos.” Hier zeichnet sich ab, dass Livevideos eine größere Rolle im News Feed spielen werden.
  4. Facebook Werbung: Da die organische Reichweite durch die neuste Veränderung mit großer Wahrscheinlichkeit abnehmen wird, nimmt die bezahle Reichweitenstrategie an Bedeutung zu. Das Bewerben von zielführenden Beiträge wird für Unternehmen und Marken die zuverlässigste Methode sein, Trafik zur eigenen Homepage zu schicken.
  5. Chatbots im Messenger: Es Zusammenhang mit den Änderungen kann es sich lohnen, neue Ideen und Methoden auszuprobieren. Indem man beispielsweise die Kommunikation in den Messenger verschiebt und dort mit Chatbots arbeitet, ergeben sich neue Vertriebsmöglichkeiten für Unternehmen und Marken.
  6. Qualität führt zu Relevanz. Vorausgesetzt, dass wir künftig weniger Beiträge von Facebook-Seiten sehen werden, wird die Qualität der ausgespielten Beiträge eine größere Rolle spielen. Facebook zeigt mithilfe des Relevance Scores an, wie relevant Beiträge eingestuft werden, und behandelt hoch eingestufte Beiträge bevorzugt.

Mehr erfahren: Kostenlose Analyse Ihrer Facebookwerbung

SIMON BEYER, CHIEF STRATEGY OFFICER
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie Ingager!